Pre-Shot-Routine


Verwende immer den gleichen Schussablauf


Der Begriff kommt aus dem Golfsport, ist aber auch beim Bogenschießen wichtig. Darunter versteht man, dass man bis zum Ablass einen gewissen Ablauf immer einhält. Die am weitesten verbreitete Meinung über eine Pre-Shot-Routine: Sie läuft immer gleich ab. Grundsätzlich stimmt das. Die Schützen verfügen über eine sehr konstante Routine, die auch als solche vom externen Beobachter wahrgenommen werden kann.
Wer sich bereits im Training angewöhnt, den Ablauf des gesamten Schusses immer gleich zu machen, wird sich auch im Wettkampf besser auf den Schuss vorbereiten können. Das sollte man auch an der Einschuss-Scheibe üben. Vom Einnehmen des Standes bis zum Ankern sollte alles immer gleich ablaufen.


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken