Konkurrenten


Beobachte deine Konkurrenten


Schießt man nach internationalen Regeln, werden ab dem zweiten Tag die Gruppen nach der Reihung aus dem Vortag neu zusammengestellt. Damit ist man eigentlich immer mit gleich guten Schützen unterwegs. Nun sollte man auf das achten, was die Konkurrenz macht. Schießt jemand bei einer weiten Scheibe drunter, ist das schon ein kleiner Hinweis. Schießt der Nächste auch zu tief, weiß ich, dass es etwas weiter ist und leite mir daraus mein Vorgehen ab. Ich werde etwas höher zielen. Oder „semmeln“ die Leute vor mir bei einer Bergabscheibe drüber, werde ich logischerweise etwas tiefer halten. Beobachte also immer die Leute, mit denen du schießt!


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken