Ersatzmaterial


Man muss auch was reparieren können


Wem schon mal die Sehne während eines Turniers gerissen ist und der keinen Ersatz hatte, wird es wissen: Aus der Traum: Deshalb sollte man immer mit genügend getestetem Ersatzmaterial anreisen. Dazu gehören in erster Linie ein Reservebogen, eine Sehne, genügend Spitzen und natürlich genügend Pfeile. Auch das Werkzeug dazu darf nicht fehlen.


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken