Bogenhand


Der Recureve un auch der Langbogen werden hauptsächlich mit gebeugtem Handrücken geschossen. Hier ist der Winkel bei ausgezogenem Bogen zwar größer, was damit ein kleiner ein Nachtteil ist.

Die Hand umfasst den Bogen nicht fest. Das könnte zum Verkanten des Bogens führen. Man legt vielmehr die Finger sehr locker auf den Bogengriff.



208


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken