Faszination traditionelles Bogenschiessen


Willkommen bei den Experten!


Stöbern Sie und informieren Sie sich auf der wohl umfangreichsten Site zum traditionellen Bogenschießen. In jahrelanger Arbeit haben wir diese Inhalte zu den Themen:


Langbogen
Recurvebogen
Selfbow
Schusstechnik
Zieltechnik
3-D Bogenschießen

zusammengetragen und auch in Büchern und DVDs publiziert.

Viel Vergnügen Karin und Dietmar


Karin Vorderegger Dr. Dietmar Vorderegger
3-fache Weltmeisterin
3-fache Europameisterin
Weitere 6 Medaillen bei EM und WM
Mehrfache österreichische Meisterin
Über 100 Turniersiege

Nationale und internationale Erfolge im Detail
2-facher Weltmeister
Europameister
Weitere 5 Medaillen bei EM und WM
Österreichischer Meister
Über 100 Turniersiege

Nationale und internationale Erfolge im Detail

1 ... 603



1) Grundlagen zum Schießen und Zielenp>
Schießen und Zielen
Einflussfaktoren beim Schießen
Traditionelle Bögen und ihre Leistungsfähigkeit
Über das Zielen Schuss- und Zieltechnik
Bedeutung der Schusstechnik
Über das Sehen
Rechts- oder Linksschütze
Wie sehen wir?
Was ist Kreuz­dominanz?
Brillen beim Schießen
Das Problem ist die Entfernung Gefühlsmäßige Einschätzung der Entfernung
Methoden zum genauen Entfernungsschätzen
Leuchtnocken als Trainingshilfe
2) Zieltechniken
Systemschießen
Was ist Systemschießen?
Schießen mit ­Anfängern
Point of Aim: Zielen mit der Pfeilspitze
Systemschießen mit dem Bogenfenster
Der Fokus beim Systemschießen
Systemschießen üben und trainieren
Instinktives Zielen
Ein mühevoller Weg
Der persönliche Schussbereich
Sehe ich das Ziel richtig?
Gap Shooting
Gefühlsmäßiges Gap Shooting
Systematisches Gap Shooting
Wie sieht man den Pfeil?
Was haben instinktives Zielen und Gap Shooting gemein?
Die Maximalentfernung
Welche Fehler mache ich eigentlich?
Wie kann ich Zielfehler feststellen?
Wer braucht den Pfeil zum Zielen?
Split Vision
Split Vision: Die Erste
Split Vision: Die Zweite
Kombinationsmöglichkeiten mit Split Vision
Wie unterscheiden sich die Zielmethoden?
Unterschied zwischen instinktivem Zielen und Gap Shooting
Unterschied zwischen Systemschießen und Gap Shooting
Wechseln der Zielmethod
Vom instinktiven Zielen zum Systemschießen 
Instinktives Zielen und Gap Shooting
Taktisches Zielen für Instinktschützen und Gap Shooter
Zusätzliche Verwendung von Systemschießen
Methodenwechsel bei gleichbleibender Entfernung
Split Vision bei Richtungsproblemen
Problem mit Kreuzdominanz bei verschiedenen Zieltechniken
Wie ziele ich besser?
Schätze ich meine Leistungsfähigkeit richtig ein?
Eine Kombination eigener Zielmethoden entwickeln
Die größten Fehler beim Zielen
Stärken-Schwächenanalyse
11 Zieltechniken im Überblick
3) Zielen im Gelände
Schwierige Schuss-Situationen Dunkles Ziel vor dunklem Hintergrund
Schießen auf eine freie Fläche
Grelles Licht
Hindernisse in der Flugbahn
Schießen über einen Graben
Schießen über einen oder mehrere Hügel
Tunneleffekte
Schießen entlang eines Hanges
Pfeilflug bei verschiedenen Winkeln
Bergauf- und Bergabschüsse technisch gesehen
Winkel für Instinktivschützen und Gap Shooter
Winkel für Systemschützen
Taktik für Instinktivschützen und Gap Shooter
Sehr nahe Schüsse
Sehr weite Schüsse
Taktisches Zielen
Planmäßiges Vorgehe
Schritt 1: Geländeanalyse
Schritt 2: Pick a Spot
Schritt 3: Der erste Schuss
Schritt 4: Fehleranalyse
Schritt 5: Fehlerkorrektur
Systematik eines Schussablaufs
Schuss-Situation 1
Schuss-Situation 2
Schuss-Situation 3
Schuss-Situation 4
Stärken-Schwächenanalyse


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken