Wild Mountain: K2 Shadow/Sunset

Der einteilige K2 ähnelt im Aussehen den amerikanischen Vorbildern und ist erst seit Kurzem (2014) auf dem Markt. Black Widow scheint hier Pate gestanden zu haben. Mit dem Design des Mittelstücks bringt der Bogen mehr Gewicht auf die Waage, wie z.B. der Apalachee.

Die Wurfarme sind aus massivem Bambuslaminat mit einer Lage Schwarzglas. Eine zusätzliche Carboneinlage soll für hohe Torsionssteifigkeit sorgen.

Es gibt ihn in zwei Varianten. K2 Shadow und K2 Sunset. Die beiden Modelle unterscheiden sich nur in der Farbe des Glases. Der Shadow hat schwarzes Glas, der Sunset Klarglas.

Der Bogen wird vom Shelf geschossen. Buchsen für irgendwelche Zusätze sind nicht vorhanden. Bezüglich Leistung und Schussruhe, aber auch was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft, ist er durchaus überzeugend.

Technische Daten:

Bogenläng(en): 62 Zoll
Einteilig/Take-down: Einteilig
Standhöhe: 7 1/2 Zoll
Wurfarm-Farben: Schwarz bzw. helles Holzdekor
Materialien Mittelstück: Bambus mit schwarzem/Fiberglas/Klarglas und Carboneinlage
Farben Mittelstück: Ovangkol- und Teknoholz
Pfeilauflage: on the shelf
Button möglich: nein
Bogengewicht: 0,9 kg
Zuggewichte: 30 bis 50 Pfund (5er-Schritte)
Grain pro Pfund Zuggewicht: mind. 7 Grain/Pfund
Fastflight-tauglich: ja
Preis: € 520,-


1... 167


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken